Blog über Kunst, DIY und Journal

  • Julia

Bullet Journal visualisieren - In 3 Schritten ein Moodboard erstellen

Unbezahlte Werbung // In diesem Blogpost werden Markennamen genannt


moodboard, bullet journal, bullet journal moodboard, wünsche visualisieren, gedanken bildlich darstellen, bilder im bullet journal, bujo gestalten, kalender, diy bujo, journal, planer erstellen, wie erstelle ich ein moodboard,

Mit einem Moodboard kannst du Ideen, Stimmungen oder Gedanken ganz einfach visualisieren. Im klassischen Sinne kommt es im Designbereich oft zum Einsatz. Hier unterstützt es bei Projekten und hilft dem Kunden die Idee visualisiert wahrzunehmen. Das Projektteam erstellt ein Moodboard daher für die Präsentation eines Konzepts. Dieses Prinzip lässt sich aber auch ganz einfach auf dein Bullet Journal übertragen. Ich nutze das Moodboard, um jeden Monat meine Gedanken anhand ausgewählter Bilder zu visualisieren. Das einzige was du dazu benötigst, sind passende Bilder oder eigene Zeichnungen, die deine Idee unterstützen und letztendlich beschreiben.


In 3 Schritten das eigene Moodboard im Bullet Journal erstellen


Aber wie genau erstellt man denn jetzt ein Moodboard? Ich zeige dir in 3 Schritten, wie du diese Form in dein Bullet Journal Set Up übernimmst:


Schritt 1: Zuerst suchst du dir deine Bilder zusammen. Hier kannst du selbst zur Kamera greifen und losziehen, um deine Gedanken festzuhalten, oder einfach ein paar Zeitschriften/Magazine nach schönen Motiven durchstöbern. Dabei solltest du aber immer im Hintergrund behalten, dass dies nicht deine eigenen Bil